Cellini Bio-Kaffee
Fairtrade im Namen der Bohne
Wir setzen uns für fairen und nachhaltigen Handel ein.
Mit Ihrem Kauf leisten Sie dazu einen wichtigen Beitrag.
Probieren Sie Espresso und Kaffee in ganzen Bohnen oder Espresso gemahlen.

Bio Fairtrade Caffè Crema

Bohnen, 250 g

5,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bio Fairtrade Espresso Macinato

gemahlen, 250 g

5,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bio Fairtrade Espresso Grani

Bohnen, 250 g

5,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bar Bio Fairtrade Espresso

Bohnen, 1000 g

23,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Cellini Bio Fairtrade Kaffee

Fairtrade Kaffee wird immer bedeutsamer im Kaffee-Handel. Wir bei Cellini unterstützen diese Entwicklung. Bio Fairtrade Kaffee ist physisch komplett rückverfolgbar. Fairtrade Kaffee stammt direkt von einer Kaffee-Kooperative. Diese Kaffeebohnen werden in sämtlichen Phasen der Produktion von „Nicht-Fairtrade“ Kaffeebohnen separiert und getrennt weiterverarbeitet. Der Warenfluss wie auch der Geldfluss der Lieferkette unterliegen einer unabhängigen Kontrollinstanz. Die ausgewogenen Kompositionen edler Arabica-Kaffees stammen aus ökologischem Landbau. Sowohl der Anbau wie auch die Verarbeitung unterliegen strengen ökologischen Kontrollen. So unterstützt Cellini die wirtschaftliche Existenz der Kleinbauern und die Natur wird geschont. Das unabhängige Fairtrade Siegel gibt Ihnen die Sicherheit, dass das Produkt die international gültigen Standards für fairen Handel erfüllt. Im Übrigen leisten Sie als Konsument mit dem Kauf dieses Produktes einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kleinbauern und zur Förderung des Umweltschutzes.

Schonende Trommelröstung für das feine Aroma des Bio-Fairtrade Kaffees

Traditionelle Trommelröstung auch für unsere Bio-Fairtrade Kaffees. Schon seit vier Generationen findet dieses besondere Röstverfahren Anwendung. Es handelt sich um ein manuelles Verfahren, bei dem das Beste aus den Bohnen herausgeholt wird. Das Resultat ist sehr bekömmlicher und gleichzeitig hocharomatischer Kaffee. Im Unterschied zur schnelleren Industrieröstung werden die Bohnen langsam und gleichmäßig erhitzt. Das wohl Wichtigste ist der Maillard-Effekt: Aus Aminosäuren und Zucker entstehen neue Verbindungen, denen über 800 Aromen entspringen. Dieses Röstverfahren braucht wesentlich mehr Zeit als Industrieröstungen und erfordert gleichzeitig viel Erfahrung, Wissen, Talent und Feingefühl. Schmecken Sie den Unterschied!

Erfahren Sie hier mehr Hintergründe zu unserem Kaffee!
Jetzt mitmachen!Hier teilnehmen!